Vollendete Tanzlmusik haben die Riederinger Musikanten am Vormittag geboten. Jürgen Kirner hat heute wieder das Isarmärchen von Bally Prell perfekt intoniert. Am Nachmittag haben wir bei Hofbräu München das Holzfasslager inspiziert, in dem uns Braumeister Rolf Dummert die Geheimnisse der Braukunst für das  Wiesnbier offenbart hat. Einen Gastauftritt hatte Ex-LaBrassBanda-Musikant, Andreas Martin Hofmeier (Prof. für Tuba am Mozarteum Salzburg). Am Abend hat die Wuidara Musi aus Österreich die Gäste im Volkssängerzelt unterhalten. 

 

HB-Braumeister Rolf Dummert über das HB-Wiesnbier aus dem Holzfass

Jürgen Kirner singt “Die Schönheitskönigin von Schneizlreuth”


 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.