Abstimmung Oktoberfestplakat Quelle Grafiken Referat für Arbeit und Wirtschaft

Noch bis zum 22. Januar 2019 können die Bürgerinnen und Bürger über die Entwürfe des offiziellen Wiesnplakates abstimmen. Zu gewinnen gibt es zwei Mal fünf Plätze in der Ratsbox im Schottenhamel-Fetzelt auf dem Oktoberfest mit Bier- und Hendl-Gutscheinen. 

Auf auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de läuft momentan das Publikumsvoting für das Oktoberfestplakat 2019. Bis Dienstag, 22. Januar, 24 Uhr, können Oktoberfest-Fans für ihr Lieblingsmotiv stimmen. Mitmachen lohnt sich: Unter den Teilnehmern am Publikumsvoting werden als Dankeschön zwei Mal fünf Plätze in der Ratsboxe im Schottenhamel-Zelt am 3. Oktober 2019 und fünf offizielle Oktoberfest-Sammlerkrüge 2019 verlost.

Es wurden insgesamt 194 Vorschläge eingesandt, von denen nun 52 Plakatentwürfe im Publikumsvoting zur Auswahl stehen. Die 30 im Voting beliebtesten Entwürfe kommen schließlich in die Endauswahl durch die Wiesnplakat-Jury. Der Siegerentwurf wird am 1. Februar 2019 vorgestellt. 

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München lobt für das Oktoberfest-Plakat 2019 zum dritten Mal in Kooperation mit der Portal München Betriebs-GmbH&Co.KG, die das Stadtportal www.muenchen.de betreibt, den Oktoberfest-Plakatwettbewerb online aus. Seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt München diesen Wettbewerb.

Hier geht es direkt zum Votingwww.muenchen.de/wiesnplakat

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.