Beste Unterhaltung im Double und im Tripple gab es am 11. Tag im Volkssängerzelt “Zur Schönheitskönigin” auf der Oidn Wiesn. Wenn sie zu Zweit auftreten nennen sie sich “Zwiadfach”, zu dritt “Bauernseufzer”.  Als das Wirte-Ehepaar Peter und Gerti Reichert den fränkischen Kabarettisten Volker Heißmann zu Gast hatte, gab es von Jürgen Kirner zusammen mit Bauernseufzer eine Sondereinlage.  Am Vormittag spielte die “Tegernseer Tanzlmusi”, am Abend dann die “Riederinger Musikanten”. Überraschungsgast auf der Bühne war Bayerns bester Hochzeitslader Bäff Piendl.

 

Video Sonderauftritt Jürgen Kirner und Bauernseufzer

 

 

Fotostrecke vom 11. Tag in der Schönheitskönigin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.